Unser Freund Willi Kießer ist im Alter von 67 Jahren auf seine letzte Reise gegangen. Wir trauern erneut über einen schweren Verlust.

Willi Kießer †
Ehrenmitglied und Mitglied der Perkeo-Ehreneskorte
03.06.1954 – 16.08.2021

Es ist ein Schicksalsjahr für die Perkeo-Gesellschaft.

Schon wieder muss ich eine unglaublich schmerzhafte Nachricht überbringen, die mich unfassbar traurig macht und wieder auf das Tiefste berührt. Die Seele der Perkeo-Gesellschaft ist bis ins Mark getroffen und wir schauen wie gelähmt auf die Tatsache, dass unser aller Freund Willi Kießer, der „Steegelesträger“ der Perkeo-Ehreneskorte, am vergangenen Montag im Alter von nur 67 Jahren, für uns alle unerwartet, auf seine letzte Reise gegangen ist.

Wieder kann ich es nicht begreifen, dass uns ein weiteres Mitglied der Perkeo-Ehreneskorte, nur zwei Wochen nach dem viel zu frühen Tod von Perkeo-Vizepräsident Andreas Ziegler, für immer verlassen hat. Neben dem Kommandanten trauern wir jetzt auch noch um seinen sehr beliebten Stellvertreter bei der Perkeo-Ehreneskorte, der über 25 Jahre lang an meiner Seite war, um die Heidelberger Fastnacht zu repräsentieren.

Wir verlieren wieder einen Urfastnachter mit Leib und Seele, einen lieben Freund der seit 2016 der Ehreneskorte immer vorausging, um mit seinem Zeremonienstab die Ankunft von Perkeo anzukündigen. Ich nannte ihn gerne liebevoll „Oberst Böckl“ weil er in seiner Uniform dem bekannten Schauspieler aus den Sisi Filmen (Josef Meinrad) so sehr ähnelte.

Innerhalb kürzester Zeit haben wir wieder einen großartigen Menschen verloren. Einen echten Fastnachter mit dem Herz am rechten Fleck, der immer da war, wenn man ihn brauchte, der nie Nein sagte, wenn er gerufen wurde und lange Jahre in den unterschiedlichsten Funktionen souverän für seine Perkeo-Gesellschaft tätig war.

1996 trat unser lieber Freund Willi in den Perkeo-Elferrat ein und wurde bereits 2002 zum Organisationsleiter gewählt und damit Mitglied im Geschäftsführenden Präsidium. In diesem Amt war er wie ein Fels in der Brandung dem nichts aus der Ruhe brachte und selbst im größten Sturm mit seiner ruhigen Art alles managte.      

Im gleichen Jahr entdeckte er auch seine Leidenschaft für die Schauspielerei beim Perkeo-Volkstheater, dessen Ensemble er voller Leidenschaft angehörte. Immer wieder verkörperte er urkomische Typen und spielte sich in jeder seiner vielen Rollen in die Herzen seiner Zuschauer. Zuletzt verkörperte er noch, vor der Pandemie, den Wirtshausbesitzer Valentin Dorner, in der Perkeo-Komödie „Die 11 Weststadtnarren“. Eine Rolle die ihm auf dem Leib geschrieben war. Unser Willi war immer gut vorbereitet und er war immer der erste, der seinen Text perfekt konnte. Er probte gerne und es war ihm niemals zu viel wenn eine Szene öfters wiederholt werden musste. Willi blieb immer ruhig und gelassen.

Auch bei den Prunksitzungen trat er gerne auch als Büttenredner auf und war sich auch nie zu schade die Fastnacht im „Tütü“ tanzend auf die Schippe zu nehmen. Oh ja, Humor hatte unser aller Willi, in Hülle und Fülle.

Mit hohen Auszeichnungen der Fastnacht wurde Willi Kießer immer wieder geehrt. Er ist Träger des Heidelberger Sumeordens mit der Nummer 23, Träger des Perkeo-Verdienstorden in Gold, seit 2018 war er Träger des Goldenen Löwen und seit 2019 Ehrenmitglied der Perkeo-Gesellschaft.

Wir haben wieder einen unserer besten Freunde verloren und weinen wieder viele Tränen. Unser Willi wird uns so sehr fehlen, als Mensch, als Freund und als engagierten Fastnachter. Unsere mitfühlenden Gedanken sind bei seiner Familie, bei seiner Frau Sylvia und seiner Tochter Anja, denen wir viel Kraft wünschen um diesen schweren Verlust zu verkraften.

Unserem lieben Willi rufen wir ein letztes HAJO zu, für seine letzte Reise. Er war schon auf Erden ein Engel und er findet da, wo er jetzt ist, ganz sicher viele ebensolche.

Für die ganze Perkeo-Gesellschaft,

Perkeo Thomas Barth
Präsident


Die Trauerfeier findet statt, am
Freitag, 03.09.2021 um 13:00 Uhr
Bestattungshaus Heidelberg Kurz Feuerstein
Bergheimer Str. 114, 69115 Heidelberg

 

 

Traueranzeige Kießer 135x100

 


RNZ-Artikel vom 21.08.2021

Anmerkung der Redaktion Perkeo-Online:
Willi Kießer hat auf dem Boxberg gelebt und war kein Ziegelhäuser.

 

Willi RNZ


 

Erinnerungen und schöne Momente mit Willi Kießer

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://perkeo.eu/index.php/blog/berichte/item/151-willikiesser-nachruf#sigProId76103653d1

Perkeo Thomas Barth

Präsident der Perkeo-Gesellschaft Heidelberg 1907 e.V.

Style Selector

Layout Style

Predefined Colors

Background Image